Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Bundeswehr

Hotchkiss SPz-Kurz 42-1 "Cargo"

DSC_0144-Web-Museum.jpg

Allgemeine Angaben

Bezeichnung Nachschubpanzer SPz 42-1
Entwicklung Hotchkiss / Klöckner Humboldt Deutz
Herstellung Hotchkiss-Brandt,
Nachbau: Klöckner Humboldt Deutz
Prototypen ab 1953
Stückzahl 201

Technische Angaben

Abmessungen (LxBxH) (m) 3,7x2,34x 1, 5
Gefechtsgewicht (kg) 5800
Nutzlast (kg) 1000
Leistungsgewicht (kW/t) 19,5 (26,6 PS/t)
Bodenfreiheit (rn m) 350

Hotchkiss SPz-Kurz 11-2 "Halbgruppe - Funk"

DSC_0132-web-Museum.jpg

Allgemeine Angaben
Entwicklung: Hotchkiss
Herstellung: Hotchkiss-Brandt,
Fahrgestell Nachbau: Klöckner-Humboldt-Deutz
Panzerturm: Keller und Knappich, Augsburg
Prototypen: ab 1956
Bauzeit (alle Ausführungen): 1958-1967
Baujahr des Exponates:
Hersteller des Exponates: Hotchkiss
Besatzung: 4-5 Mann
gebaute Stückzahl: 1033

Technische Angaben
Abmessungen (LxBxH) (m) 4,47x2,34x2,0

Hotchkiss SPz-Kurz 22-2 "Beobachter"

DSC_0129-Web Kopie-Museum.jpg

Allgemeine Angaben
Entwicklung: Hotchkiss
Herstellung: Hotchkiss-Brandt,
Prototypen: ab 1958
Bauzeit (alle Ausführungen): ab ca. 1960
Baujahr des Exponates:
Hersteller des Exponates: Hotchkiss
Besatzung: 4-5 Mann
gebaute Stückzahl: um die 580 Stück

Technische Angaben
Abmessungen (LxBxH) (m) 4,47x2,34x2,0
Gefechtsgewicht (kg) ca. 7200
Leistungsgewicht (kW/t) 15 (20,5 PS/t)

Feldhaubitze 70

IMGP3471.JPG

Schwere Feldhaubitze 155mm , FH 155-1
Schußweite 24.700 m
mit reichweitengesteigerter Munition ca. 30.000m

Bundeswehr Moped DKW

Bild 052.jpg

Baujahr 1977 ; 47 ccm ; Leistung 1kw ; Vmax = 40 km/h

Bundeswehr Käfer

Bild 055.jpg

PKW leicht,
- VW 1200 "Sparkäfer"
- Modell 1974,
- 1285 cm³ Hubraum,
- 29 KW (40 PS),

Die letzten Volkswagen wurden nach Fertigungsende in Deutschland vom Volkswagenwerk in Mexiko geliefert.