Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Atari ST Serie

Atari ST Sammlung

Nachdem der Gründer von Commodore, Jack Tramiel, aus seinem Unternehmen gedrängt worden war kaufte er die Heimcomputersparte von Atari von Warner Communications. In kürzester Zeit lies er eine günstige Alternative zum Apple Macintosh, den Atari ST entwickeln. Diese Rechnerserie wurde von 1985 bis 1994 gebaut.

Ausgestellt sind (von oben nach unten):
MEGA ST 1 mit Festplatte und Monitor SM 124
MEGA ST 2 mit Festplatte SH205
MEGA STE
1040 STF und 1040 STE

Für mehr Details:
http://de.wikipedia.org/wiki/Atari_ST
http://www.computermuseum-muenchen.de/computer/atari/index.html

Preise:
http://www.cc-computerarchiv.de/CC-Archiv/bc-alt/gb-atari/index.html