Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Funkgerät RT-77 / GRC-9

RT-77 / GRC-9-GY

Das Funkgerät GRC-9 ist das erste in der Nato eingeführte Kurzwellen Funkgerät.
Die Reichweite betrug bei der Telefonie ca. 30Km und bei der Telegraphie ca. 50 Km.
Die Anlage GRC-9 kann mit jeder AM-Station verkehren, die zwischen 2 und 12 MHz arbeitet. Sie kann als Einzelstation oder innerhalb von Gruppenstationen verwendet werden.
Funkgerätesatz GRC-9 bestehend aus:
RT-77/GRC 9 Sender/Empfänger
GN-58-A Handgenerator oder Tretgenerator
DY-88 Stromversorgung (Umformer)
BG-174 Rolltasche für Antennenausrüstung
BG-172 Tasche für sonstiges Zubehör
Mastfuß MP-65-A
BG-175 Tasche für Generator