Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Knotenvermittlungstrupp, KnVTrp 90

KnVTrp 90

Der Knotenvermittlungstrupp 90 wird im AUTOKO 90 Netz im Fernmeldeknoten als digitale Vermittlung zur Vermaschung des Netzes und zum Anschluß von Gefächtsständen eingesetzt.
Der KnVTrp 90 kann eingesetzt werden für Übergänge in andere Fernmeldenetze.
Der KnVTrp besteht aus:
- 1 Betriebsfahrzeug (LKW 5t 4x4 tmil, Fernmeldekabine II FmB)
- 1 Antennenträger 90
- 1 Gerätefahrzeug (LKW 2t tmil gl)

In der Fernmeldekabine sind eingerüstet:
- 1 digitale Knotenvermittlung MKS-200
- 4 Richtfunkgeräte FM 15000
- 1 Leitungsendgerät CTE 134
- 1 Leitungsendgerät CTE 131
- bis zu 8 Elcromux 1-2
- 1 Bedien- und Überwachungsplatz
- 1 Dienstgerät groß

Bis zu acht unterschiedliche Richrungen können drahtlos oder drahtgebunden an den KnVTrp 90 angeschalten werden.
- 8 Bündelanschlüsse für Bündel zu je 14/30/62 Nutzkanäle
- 30 Teilnehmeranschlüsse
- 8 Kanäle für wahlfreie Netzübergänge gem. STANAG 5040
- 8 Kanäle für wahlfreie Übergänge in das AllgFspWNBw

Im Museum befindet sich einen funktionsfähige Lehrsaalausstattung des KnVTrp 90 für die Geräteinstandsetzung.