Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Multi-Kommunikationssystem MKS 200

MKS 200

Das Multi-Kommunikationssystem MKS 200 ist ein volldigitales, eigenständiges Vermittlungssystem mit bis zu 800 Vollduplexkanälen für Sprache und Daten.
Das MKS-System kann als
- Knotenvermittlung
- Bündelvermittlung
- Endvermittlung
eingesetzt werden.
Bereits in seiner Grundkonzeption wurden folgende Anforderungen berücksichtigt:
- Schnelle, zuverlässige und automatische Netzbildung
- Minimaler Personal- und Zeitaufwand
- Größtmögliche Flexibilität
- Hohe Zuverlässigkeit
Allgemeine Anforderungen wie
- mobiler und stationärer Einsatz
- Einzel- und Netzbetrieb
- breiter Anwendungsbereich

Schließlich ist das MKS in der Lage, ein mobiles oder stationäres Sondernetz in PCM- und/oder DCDM-Technik mit unterschiedlichen Netzausstiegen zu bilden.