Museum für Zivil- und Wehrtechnik
www.zivilundwehrtechnik.de // Verein für Zivil- und Wehrtechnik e.V. // Wiesenstraße 20, 97215 Uffenheim

Artillerie - Zugmaschine ATS-59G

Img 60 161.jpg

ATS-59G Typ: Artillerie-Traktor
Spezifizierungsgewicht-13.000 Kg
Länge von 6.28 m
Breite von 2.78 m
Höhe von 2.3 m
Motor:
12 Zylinder Diesel mit etwa 300PS
Geschwindigkeit ca. 45km/h
Beschreibung:
Die ATS-59 ist eine frühere Version des ATG-59G. Obwohl seine primäre Rolle die eines Artillerie-Traktors ist, gab es auch den Gebrauch als Personentransporter. Das Führerhaus ist aus Stahl, mit einer Luke auf der richtigen Seite des Daches und Türen auf beiden Seiten. Der ATS-59G kann eine Last von knapp 14 Tonnen abschleppen, oder 3 Tonnen auf der Ladefläche transportieren. Der Motor ist unter/hinter dem Führerhaus verbaut worden. An der Luke auf dem Führerhausdach der ATS-59G ist ein Maschinengewehrgestell verbaut. Jedoch wird keine Waffe mit dem Fahrzeug versorgt. Dieses Fahrzeug wird von russischen Militär und vielen anderen Pakt - Staaten verwendet. In Ägypten gibt es eine modifizierte Version mit einem 30 Stück 122-mm-Raketenwerfer.